Regionale kulinarische Erzeugnisse

Die regionalen kulinarischen Erzeugnisse sind In Franche-Comté und Haute-Saône sehr wichtig für die Gastronomie.

Der Wein ist in der "comtoise" Kultur unentbehrlich. Der Weinbau entwickelte sich im 18. Jh. Zu dieser Zeit gab es 20 000 ha Weinberge in Haute-Saône !

Die Gegend ist für die Landwirtschaft sehr gut geeignet. Z.B., in Fourgerolles produziert man die Griottines. In der Gegend von Villersexel gibt es keinen Weinbau mehr, aber jetzt produziert man Mirabellen.

Der Honig von Franche-Comté ist sehr berühmt. Es gibt verschiedene Geschmacksarten.

Die Backwaren, der Luxeuil Schinken, die Cancoillotte, und die Montbozon Plätzchen sind Zeugen der bäuerlichen Kultur in Franche-Comté.

Top