Die Cancoillotte

Die Cancoillotte ist eine der ältesten Spezialitäten in Franche-Comté. Sie existierte schon im 16. Jh. Man sagt, dass die Cancoillotte schon zur Römerzeit bekannt war. Früher nur "Käse" genannt, gibt man ihr den Spitznamen : "der Kleber".

Die Cancoillotte ist ein weicher gelber Käse und wird mit dem "Metton" angefertigt. Man kann die Cancoillotte warm oder kalt essen. Es gibt zahlreiche Geschmacksarten: mit Knoblauch, Gelber Wein, mit Butter.

Sie können die Cancoillotte zum Frühstück, zum Mittag- oder zum Abendessen genießen. Sie dürfen missbrauchen: die Cancoillotte ist wenig kalorisch!

Zu entdecken :

Probieren :

  • Supermärkte
  • Milchgeschäfte (hausgemacht)
Top